Panorama Fürstenzug

 

Startseite   > Panoramen > Stadtansicht > Fürstenzug

 

Der Fürstenzug am Stallhof in Dresden

als Vollfensterpanorama

 

 

Der Fürstenzug befindet sich an der Außenseite des Stallhofs des Dresdner Schlosses hinter dem Langen Gang. Er wurde 1876 von Wilhelm Walther geschaffen. Der ursprüngliche Entwurf in Sgraffitotechnik litt sehr unter den Witterungseinflüssen. Er wurde deshalb auf über 25.000 Meißner Pozellankacheln übertragen, die selbst die Feuersbrunst am Ende des 2. Weltkrieges gut überstanden haben.  Auf einer Länge von 102m und 6m Höhe sind die Herrscher des Hauses Wettin als Reiterzug dargestellt.

Das vorliegende Panorama ist am 13. Juli 2004 mit der Nikon D70 aufgenommen worden, ein höher aufgelöstes am 28.11.2012 mit der Nikon D800, das Sie hiernach mit einem Klick anwählen können:

 

Fürstenzug 2012 

 

Beide Panoramen auch im Vollbildmodus. Dazu jeweils die rechteste Taste am unteren Bildrand anklicken.

 

Panorama mit den Tasten am unteren Bildrand steuern. Vollfensterpanorama ganz rechts!

 

Das oben gezeigte Panorama besteht aus 13 von insgesamt 36 Einzelbildern, aufgenommen am 13. Juli 2004 gegen 13.00 Uhr bei bedecktem Himmel.

Aufnahmedaten: Nikon D70, RAW-Modus, 3008x2000 Pixel, Objektiv: SIGMA 24-70mm F2,8D,  Brennweite: 24mm, Zeit: 1/125sec, Blende: f 5,6, ISO 200

Insgesamt hat das Originalpanorama 25.959 x 1.527 Pixel. Die Datei ist ca. 116 MByte groß. Bei 300dpi Auflösung ergibt das ein ausgedrucktes Bild von 220cm x 13cm. Alle Bilder wurden in Photoshop CS entzerrt, bearbeitet und manuell zusammengesetzt.  

 

 

 

Weitere Bilder aus der Region:

 

Gekreuzte Schwerter

Dresden und Güstrow

Fünf Stunden Dresden

Frauenkirche Dresden

Hofkirche Dresden

Berliner Dom

Fürstenzug 2004

Fürstenzug 2012

Schlossplatz Dresden

Canalettoblick Dresden

Schloss Branitz bei Cottbus

Dresden 2012

 

 

Nach oben

Besucher aller Seiten in diesem Jahr:

Letzte Änderung:  27.01.2013 18:12:38   -  Copyright Ulrich Perwaß 1991/2009.    Alle Rechte vorbehalten