Schlern-Panorama

 

Startseite  > Panoramen > Landschaft > Schlern-Panorama

 

Schlern-Panorama

 

Dieses Panorama über den Gebirgsstock Schlern hinweg auf verschiedene Gebirgsgruppen der Dolomiten in Südtirol entstand am 23.02.2011 um 10:11 Uhr in 3.459 m Höhe bei meiner Alpenüberquerung mit dem Heißluftballon.  Sie können die unten aufgeführten Bereiche im Panorama durch den darüber geführten Mauszeiger aktivieren, so dass eine kurze Information angezeigt wird. Insgesamt sehen Sie von links nach rechts:

 

1.   Links in Bildmitte die Geislergruppe der Dolomiten mit dem Sass Rigais (3.025 m) und

      der  Furchetta (3.030 m). Links unterhalb davon der Seceda (2.518 m) bei

      Sankta Christina.

 

2.   Die Seiser Alm, die nach oben in Bildmitte begrenzt wird durch das Grödnertal

      mit Wolkenstein ganz rechts.

 

3.   Die Langkofelgruppe in der oberen Bildhälfte:  Halblinks der Langkofel (3.181 m),

      halbrechts der Plattkofel (2.969 m) und dahinter die Grohmannspitze (3.126 m).

      Direkt darüber knapp unter dem Horizont hinter der Sellagruppe der

      Col di Lana (2.462 m) mit der Gedenkkapelle an die Gefallenen des ersten Weltkrieges.

 

4.   Unter der Langkofelgruppe am unteren Bildrand sind die beiden vorgelagerten

      Bergspitzen der Hochebene des Schlern (2.448 m) zu sehen:   Santnerspitze (2.413 m)  und

      Euringerspitze (2.394 m).  Man erkennt außerdem auf der Hochebene die Bergspitze

      des Petz (2.563 m) und kurz darüber halb verdeckt das Schlernhaus (2.457 m).

      Oberhalb davon sieht man die Roterdspitze (2.655 m) und im Anschluss daran

      die Rosszähne (2.551 m), die die Tschapitalm nach Süden hin begrenzen.

 

5.   Oberhalb der Hochebene des Schlern (2.448 m) erkennt man den Fedaiasee (2.457 m).

      Rechts davon erhebt sich die Marmolada (3.343 m), auf der ein Mast des Skilifts

      zu erkennen ist.

 

6.   Rechts unterhalb der Marmolada (3.343 m) beginnt  der Rosengarten mit dem

      Kesselkogel (3.002 m). Dann erkennt man weiter rechts die Vajolet-Türme (2.813 m)

      und anschließend die Rosengartenspitze (2.981 m).

 

Viele wunderschöne Skiabfahrten im Winter und Wanderungen im Sommer hab ich in diesem Gebiet mit meiner Familie erlebt! Deshalb hier die bildliche Zusammenfassung meiner Erinnerungen. Übrigens war der Langkofel von unserem Heißluftballon etwa 21 km weit entfernt:

 

Panorama mit den Tasten am unteren Bildrand steuern. Vollfensterdarstellung ganz rechts!

 

 

Besuchen Sie auch das

 

Taubenberg-Panorama

Alpenpanorama vom Wendelstein bis zum Bodensee

 

und die

Diaschau

Alpenüberquerung mit dem Heißluftballon

 

 

Nach oben

Besucher aller Seiten in diesem Jahr:

Letzte Änderung:  17.04.2011 21:36:21   -  Copyright Ulrich Perwaß 1991/2011.    Alle Rechte vorbehalten