Galerie 2017-13b  

Startseite > Galerien 2017 > Galerie 2017-13 > Galerie 2017-13b

Radtour an der Weser

Von Reinhardshagen nach Bad Karlshafen

Auf der Suche nach einer guten Unterkunft wurde ich direkt an der Fähre nach Hemeln in Reinhardshagen fündig: Das Hotel Peter dort bot eine gediegene und ruhige Unterkunft, bekömmliches und sehr schmackhaftes Essen und eine wunderschöne Weserterrasse, auf der ich am Abend hoch über dem Fluss den Tag bei einem kühlen Bier genüsslich ausklingen lassen konnte.

 

Für die Fahrt nach Bad Karlshafen empfahl man mir die rechte Weserseite, da man von dort den besseren Blick hinunter auf die Weser hätte. Leider gab es aber auch einige steile Anstiege, die ohne eBike von mir kaum zu schaffen gewesen wären. Deshalb radelte ich auch auf der linken und deutlich kürzeren Weserseite zurück. Mein Akku ist schon etwas älter und reicht kaum noch für 70 Kilometer und dies ohne steile Berganstiege!

 

Nun also kommen Sie mit auf meine Tagestour, auf nach Bad Karlshafen!

 

Vollbild mit Klick auf ein Bild, dann Funktionstaste F11 zum Wegdrücken der Menüleiste ganz oben im Monitor. Bildwechsel mit Klick auf linke oder rechte Bildseite bzw. Cursor-Tasten links oder rechts. Zurück mit umgekehrter Tastfolge oder der Tastenfolge Esc und F11.

 

Die Gierfähre von Reinhardsberg nach Hemeln,

aufgenommen beim Morgenspaziergang vor dem Frühstück

 

Brama, die Tochter des Riesen Kruko, am Ufer der Weser

Holzplastik von Rolf Steiner

 

Gierfähre Hemeln/Reinhardsberg im Morgendunst

 

Der neue Tag erwacht. Brama gibt acht!

 

Morgenstimmung

 

Der Morgennebel hat sich verzogen. Es kann losgehen. Gute Fahrt!

 

Nun also auf über die Weser nach Bad Karlshafen

 

Das uralte Benediktinerkloster Bursfelde (1093)

 

Blick über die Weser auf den Reinhardswald

 

Müde ÖKO-Määääher an der Weser

 

Einer der zwölf ÖKO-Määääher

 

In Fahrtrichtung grüßt Oedelsheim

 

Gierfähre Oedelsheim

 

Gepflegter Rastplatz in Oedelsheim

 

Weseraufwärts in Oedelsheim

 

Gieselwerder, das Schneewittchendorf, gegründet 1093

 

Berühmtes Fachwerk in Gieselwerder

 

Phacelia, die Bienenweide

 

Sommergerste, die Braugerste für ein bekömmliches Bier

 und der Grundstoff für einen geschmackvollen Malzkaffee

 

Moderner Weserstein in Lippoldsberg

 

Gierfähre in Lippoldsberg

 

Gierfähre in Wahmbeck

 

Verlandeter Hafen in Bad Karlshafen, der Hugenottenstadt

Rechts das Alte Stapelhaus bzw. Altes Rathaus

 

Schleuse von der Weser zum alten Hafen in Bad Karlshafen

 

Gierfähre Wahmbeck

 

Wahmbeck

 

Gierfähre Lippoldsberg

 

Weiter Blick zum Kloster Bursfelde

 

Kloster Bursfelde

 

Weserterrasse des Hotels Peter in Reinhardshagen

Natur pur nach 70 km Radtour !

 

Der nächste Tag:  Hemeln im weichenden Morgennebel

 

 

 

Zurück

 

Nach oben

 

Letzte Änderung:  08.07.2017 22:43:53   -  Copyright Ulrich Perwass 1991/2017.    Alle Rechte vorbehalten