Sphinx-Panorama

 

Startseite  > Panoramen > Landschaft > Sphinx-Panorama

For Dorene

 

Sphinx-Panorama

 

"Glück muss der Mensch haben!" Ich hatte Glück! Morgens um 6.30 Uhr aufgestanden, dann schnell ohne Frühstück zur Bahnstation der Jungfraubahn in Grindelwald, um mit dem ersten Zug hinauf zum Jungfernjoch zu zahnen! Sie haben richtig gelesen: zu zahnen! Die Schweitzer durchlöchern nicht nur ihren Käse, nein sie durchlöchern auch ihre Alpen wie ihren Käse und wenn es zu steil wird, dann verpassen sie den Löchern Zähne, mit denen sich ihre Eisenbahnen hochbeissen können. So also ging es von 1034m in Grindelwald hinauf bis zum Jungfraujoch auf 3454m. Unterwegs wurde in der Eigernordwand auf 2865m für fünf Minuten Halt gemacht, um den erschauernden Touristen die "Mordwand" der Alpen zu zeigen. Zum Abschluss noch eine Expressliftfahrt hinauf zum Sphinx-Observatorium auf 3571m Höhe. Oben angekommen war mein Glück vollkommen. Herrlichstes Wetter, klare Sicht und nicht allzu viele Touristen, die den Blick auf das weit ausladende Panorama auf Mönch, Jungfraufirn, Großer Aletschgletscher und Jungfrau verstellen konnten. Nur einige Frühaufsteher aus Japan waren hier. Doch schauen Sie selbst:

 

Panorama mit den Tasten am unteren Bildrand steuern. Vollfensterdarstellung ganz rechts!

 

Besuchen Sie auch meine Seiten und Panoramen:

Aufstieg zum Matterhorn

Matterhorn-Ostwand

Matterhorn-Südostsicht

Matterhorn vom Stellisee aus gesehen

Maria zum Schnee

Eiger, Mönch und Jungfrau,

Panoramaweg zum Mönchsjoch,

SPHINX-Panorama

Kitzsteinhorn

Zugspitzplatt

 

Nach oben

Besucher aller Seiten in diesem Jahr:

Letzte Änderung:  19.12.2010 12:18:09   -  Copyright Ulrich Perwaß 1991/2009.    Alle Rechte vorbehalten