Galerie 2017-19  

Startseite > Galerien 2017 > Galerie 2017-19

Hochmoselbrücke

nach dem zehnten Vorschub bis zur Moselmitte am 16. September 2017

 

Nach einer längeren Regenperiode konnte ich endlich wieder an die Mosel reisen, um die Hochmoselbrücke nach dem zehnten Vorschub zu fotografieren. Zunächst eine erstes Bild aus der Luft. Weitere werden folgen.

Aufnahmen von H. P. Kuhn direkt von der Brücke

 

Der nächste Vorschub:

In der 45. und 46. Woche, vom 6. bis ca. 16. November 2017, erfolgt der 11. Vorschub der Stahlkonstruktion der Hochmoselbrücke über etwa 127 Meter. Damit wird Pfeiler 3 auf der Eifelseite erreicht und ungefähr um 22 Meter überschoben. Somit ist die Mosel erstmalig in 160 m Höhe vollkommen überbrückt und der Hunsrück mit der Eifel in direkter Linie verbunden. Die 1,5 km lange und 29.085 Tonnen schwere Stahlkonstruktion wird im Taktschiebeverfahren bewegt. Dabei bewegt sich der Stahlkoloss je Takt mit einer Geschwindigkeit von 50 Millimetern pro Minute um etwa 20 bis 30 cm vorwärts. Eine Rückhaltekonstruktion verhindert das eigenmächtige Abgleiten des Brückenkastens auf dem leicht abschüssigen Gleitweg mit ca. 0,53% Gefälle! Eine tolle Meisterleistung der Stahlbauingenieure, die mich immer wieder zur Baustelle hinzieht!

 

Erzielte Vorschübe laut "Aktuelle Meldung" der Homepage der Hochmoselbrücke:   69,75 m

Montag, 06.11.2017:   25,25 m   -   Dienstag, 07.11.2017:   27,00 m   -   Mittwoch, 08.11.2017:   17,50 m

Verbleibender Vorschub bis zum Pfeiler 3:             35,25 m

Verbleibender Rest des 11. Vorschubs insgesamt:   57,25 m

 

Die nächsten Vorschubphasen sind Anfang Februar, Mitte April und Mitte Juni im Jahre 2018 bis auf das Widerlager auf der Eifelseite vorgesehen.

 

Vollbild mit Klick auf ein Bild, dann Funktionstaste F11 zum Wegdrücken der Menüleiste ganz oben im Monitor. Bildwechsel mit Klick auf linke oder rechte Bildseite bzw. Cursor-Tasten links oder rechts. Zurück mit umgekehrter Tastfolge oder der Tastenfolge Esc und F11.

 

Hochmoselbrücke

Vollbild mit Klick auf das Bild

 

Rundflug zur Hochmoselbrücke am 16. September 2017

vom Flugplatz Daun-Senheld

Bild 1 - 12

Vollbildmodus mit Klick auf ein Bild

 

Bild 13 - 24

Vollbildmodus mit Klick auf ein Bild

 

Bild 25 - 36

Vollbildmodus mit Klick auf ein Bild

 

Hochmoselbrücke ganz nah

Vollbild mit Klick auf das Bild

 

Vollbild mit Klick auf das Bild

 

 

Aufnahmen von H. P. Kuhn

 

Der Touristikführer H. P. Kuhn schickte mir kürzlich einige gut gelungene Fotos direkt von der Brückenoberfläche nach dem 10. Vorschub, aufgenommen am 23. September 2017. Herzlichen Dank an H. P. Kuhn für die Erlaubnis, diese Bilder zu zeigen.

Zunächst jedoch ein Bild von H. P. Kuhn vom 23. Mai 2017, das die künstlerische Lichtinstallation von R. O. Schabbach auf einem Pfeiler der Hochmoselbrücke zeigt.

 

Lichtinstallation von R. O. Schabbach am 23. Mai 2017

auf Pfeiler 4

Vollbild mit Klick auf das Bild

 

Blick in Richtung Ürzig moselabwärts

Vollbild mit Klick auf das Bild

 

Blick in Richtung Rachtig moselaufwärts

Vollbild mit Klick auf das Bild

 

Mittig über der Mosel in 160 m Höhe:  Blick in Richtung Ürzig

Vollbild mit Klick auf das Bild

 

Blick auf das Eifelufer der Mosel aus 160 m Höhe

Vollbild mit Klick auf das Bild

 

Blick auf Pfeiler 3 und die Hangdübelbaustelle auf der Eifelseite

Vollbild mit Klick auf das Bild

 

Das Ziel:   Widerlager auf der Eifelseite,

davor Pfeiler 3 bis 1

Vollbild mit Klick auf das Bild

 

 

 

 

Bilder meiner vorherigen Baustellenbesuche finden Sie hier:

 

  Hochmoselbrücke am 22. August 2015

Hochmoselbrücke am 6. August 2016

Hochmoselbrücke am 29. und 30. Oktober 2016

Hochmoselbrücke am 30.10.2016

Hochmoselbrücke am 20.01.2017

Hochmoselbrücke am 14.05.2017

Hochmoselbrücke am 27.05.2017

 

Hochmoselbrücke 3. Vorschub mit Aufrichten des Pylons

 

Bau der Hochmoselbrücke auf YOUTUBE

 

 

 

Nach oben

 

Letzte Änderung:  20.11.2017 11:53:56   -  Copyright Ulrich Perwass 1991/2017.    Alle Rechte vorbehalten